Wir machen Gold zu Geld – Ihr Traditionsunternehmen seit 1996

Versandtasche bestellen

Maximale Upload-Größe: 10 MiB

Informationen zum Datenschutz

* Pflichtfelder


Schnelle & seriöse Abwicklung


Faire Preise garantiert


100 % Gold-zurück-Garantie


Persönliche & unverbindliche Beratung

Goldbarren verkaufen
Ihr deutschlandweiter Ansprechpartner

Gold ist ein besonders wertvolles Edelmetall, das schon seit Jahrtausenden für Luxus und Wohlstand steht. Ein Luxus, der unter Millionen Normalbürgerinnen und -bürgern in Form von Eheringen, Schmuckstücken oder auch Goldbarren schlummert. Beim Verkauf von Gold geht es oft um große Werte. Daher sollten Sie beim Goldverkauf vorsichtig sein und sich an einen professionellen Ansprechpartner wie die AGR Sontheimer GmbH wenden. 
Wir sind seit 1996 in der Branche tätig und ermöglichen Ihnen den seriösen Goldankauf über den Versand per Post. Ganz gleich, welches Gewicht – ob 50 Gramm oder ein ganzes Kilo – bei uns können Sie Ihre Barren zu Barem machen!

Sie möchten Goldbarren verkaufen? Wir beraten Sie gerne!
Tel.: 089 - 896 749 160 0

Jetzt Kontakt aufnehmen

Informationen zum Datenschutz

* Pflichtfelder

IHRE VORTEILE 

  • Faire Preise garantiert
  • Schnelle und unkomplizierte Rücksendung auf Wunsch
  • Persönlicher, professioneller Kontakt
  • Partner der Profis seit rund 20 Jahren
  • Partner von Dentallaboren, Zahnärzten und Gold-Recyclingfirmen
  • Einfache Erreichbarkeit (Besuche vor Ort möglich)
  • Deutsche Firma mit Geschäftsräumen bei München
  • Hohe Preiszufriedenheit

Goldbarren-Ankauf: Welches Gold kann ich verkaufen?

Goldbarren gibt es in ganz verschiedenen Größen, wobei die Gewichtseinheiten üblicherweise von 50 Gramm bis zu einem Kilogramm reichen. Goldbarren von über einem Kilogramm Gewicht werden auch als Handelsbarren bezeichnet. Jeder Barren ist mit seinem Gewicht und dem jeweiligen Goldanteil, im Fachjargon Feingehalt genannt, ausgezeichnet. Auch Name bzw. Logo des Herstellers sind aufgeprägt, spielen für den Wert des Barrens aber keine Rolle. Wir kaufen Goldbarren verschiedenster anerkannter Hersteller wie z.B.:

  • Umicore 
  • Degussa 
  • Perth Mint
  • PAMP
  • Aurubis
  • Heraeus Precious Metals
  • C. Hafner
  • Heimerle+Meule

Neben Palladiumbarren, Platinbarren und Goldbarren können Sie auch Tafelbarren an uns verkaufen. Diese werden auch als CombiBar™ bezeichnet und bestehen aus Verbindungen von mehreren 1-Gramm-Barren. Sie möchten Ihre Goldbarren verkaufen? Lassen Sie Ihre Ware durch unsere erfahrenen Händlerinnen und Händler prüfen, um den genauen Wert Ihres Altgolds zu erfahren.

Ankaufpreise für Goldbarren: Wie viel ist mein Altgold wert?

Gold ist nicht gleich Gold. Zwar bestehen Goldbarren in der Regel nahezu aus reinem Gold, doch selbst hochwertigste Barren sind oftmals mit anderen Metallen verschmolzen. Nickel, Silber, Zink oder Kupfer beeinflussen den tatsächlichen Feingoldgehalt und verändern Härte und Formbarkeit des Barrens. 

Die Legierung wird als Gewichtsanteil in Promille angegeben und, wie bereits erwähnt, auf das Goldstück geprägt. Gängige Legierungen sind beispielsweise 333 oder 750, was bedeutet, dass 33,3 bzw. 75 Gramm von 100 Gramm aus reinem Gold bestehen. Goldbarren mit einem Feingoldgehalt von mehr als 995 fallen in Deutschland unter die Kategorie Anlagengold und sind damit von der Mehrwertsteuer ausgenommen. 

Da sich der Goldpreisständig ändert, sollten Sie mit uns in Kontakt treten, bevor Sie Ihre Goldbarren verkaufen. Wir informieren Sie über die tagesaktuellen Preise und beraten Sie, wann der optimale Zeitpunkt für den Verkauf Ihrer Edelmetalle ist. Nutzen Sie vorab auch gerne unseren Goldrechner für eine erste Einschätzung.

Goldbarren sicher online verkaufen

Beim Altgold-Verkauf ist Vorsicht geboten. Schnell geraten Sie an eine Händlerin bzw. einen Händler, die oder der den Ankaufspreis weit unter dem tatsächlichen Wert des Edelmetalls ansetzt. Daher sollten Sie sich unbedingt an einen vertrauensvollen Ansprechpartner wie die AGR Sontheimer GmbH wenden, um Ihr Gold zu verkaufen
Für den Online-Verkauf lassen wir Ihnen neutrales Versandmaterial zukommen. Sobald wir Ihre Wertstücke über den sicheren Postweg erhalten haben, messen wir den Feingehalt Ihres Altgolds. Daraufhin erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot mit dem Ankaufspreis. Sagt Ihnen der Preis zu, kaufen wir Ihre Barren und Sie erhalten umgehend die Zahlung auf das von Ihnen gewünschte Konto. Andernfalls schicken wir Ihnen Ihre Goldbarren im Originalzustand wieder zurück.

Edelmetalle verkaufen – der Ablauf

Schnell, sicher und unkompliziert: Bei uns machen Sie Goldmünzen, alten Schmuck und Silberbarren in nur fünf Schritten zu Geld. 

1.

Neutrales Versandmaterial bestellen

Für den Goldverkauf per Post empfehlen wir Ihnen, vorher kostenlos Versandmaterial bei uns anzufordern. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr Altgold, Silber und Tafelsilber oder Platin und Palladium für den Ankauf neutral verpackt ist. 

2.

Ware verschicken

Sobald Sie die Versandtasche mit Ihrem zu verkaufenden Goldschmuck oder anderen Edelmetallen befüllt haben, geben Sie diese bei der nächsten Postfiliale ab. Dies ist für Sie kostenlos – die Ware ist automatisch versichert. Ist Ihre Ware besonders wertvoll oder Sie möchten Goldbarren und Silbermünzen in größeren Mengen verkaufen, bieten wir Ihnen den Service einer persönlichen Abholung. 

3.

Wert schätzen lassen

Nach Wareneingang schätzen wir in unserem Labor mit Präzisionsmessgeräten den Wert Ihrer Gegenstände. Ausschlaggebend ist hierbei der Feingehalt, also der exakte Anteil an reinem Edelmetall in der Legierung. Je größer der Feingehalt in Ihren Münzen, Barren oder Schmuckstücken ist, desto wertvoller sind diese und bringen entsprechend mehr Geld ein.

4.

Angebot erhalten

Nachdem wir den genauen Wert Ihres Zahngolds, Silberschmucks oder anderer wertvoller Gegenstände berechnet haben, erhalten Sie ein faires und unverbindliches Angebot. Bei der Berechnung des Ankaufspreises orientieren wir uns am tagesaktuellen Gold- bzw. Silberpreis. In der Regel erhalten Sie das Angebot per E-Mail innerhalb von 48 Stunden

5.

Zahlung empfangen

Haben Sie dem Angebot zugestimmt, veranlassen wir umgehend die Zahlung des vereinbarten Ankaufspreises an Sie. Dabei entscheiden Sie, ob die Zahlung über einen Scheck oder per Banküberweisung auf das von Ihnen gewünschte Konto erfolgen soll. Sollten Sie mit dem Angebot nicht zufrieden sein, gilt unsere 100 % Gold-zurück-Garantie und erhalten Sie Ihre Ware im Originalzustand wieder zurück.

FAQ Goldbarren

Was sind Goldbarren?

Goldbarren sind Einheiten aus Gold, die in eine bestimmte Form gegossen oder geprägt wurden. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Gewichte und Größen, die schon ab einem Gramm beginnen können. Goldbarren gelten als beliebte und sichere Wertanlage, mit der auch Privatpersonen Vermögen anlegen können, das von der Inflation unbeeinflusst bleibt. Durch international gültige Gütesiegel ist die Qualität von Goldbarren bei zertifizierten Händlern und Händlerinnen gewährleistet.

Ist der Wert von Goldbarren genormt?

Durch den ständig neu ermittelten Goldpreis unterliegt auch der Wert eines Goldbarren Schwankungen. Neben dem aktuellen Wert von Gold spielt die Beschaffenheit eines Goldbarrens eine wichtige Rolle. Diese wird in Karat angegeben und bezeichnet den Gewichtsanteil reinen Goldes an der Gesamtmasse. Einkarätiges Gold besteht z.B. zu Gewichtsanteilen von 1 von 24 aus reinem Gold, was 4,167 % entspricht.

Woran erkenne ich einen echten Goldbarren?

Für Laien ist es meist schwer zu erkennen, ob ein Gegenstand aus Gold besteht und in welchem Anteil das Gold enthalten ist. Es gibt jedoch unterschiedliche Methoden, mit denen man Gold auf die Echtheit überprüfen kann. Dazu zählen z.B.:

  • Magnetprüfung: Da reines Gold leicht diamagnetisch ist, wird es von starken Magneten abgestoßen. Wird der Gegenstand vom Magneten angezogen, ist kein reines Gold enthalten – und doch kann Gold anteilig enthalten sein.

Wiegen und Messen: Bei gängigen Goldmünzen kann man z.B. online Angaben zur Größe und zum Gewicht der Prüfstücke finden. Wenn die Münze deutlich hiervon abweicht, empfiehlt es sich, einen zertifizierten Prüfer zurate zu ziehen.

Sollte ich Goldbarren aufbewahren oder verkaufen?

Es gibt keine verlässliche Regel, die besagt, wann man Gold verkaufen oder lagern sollte. Hier gibt es lediglich gewisse Trends, an denen man ablesen kann, ob der Goldpreis für die Zukunft eher steigt oder fällt. Läuft die Weltwirtschaft gut, steigt meist auch der Preis und die Goldminen erhöhen die Produktion. In diesen Zeiten übertrifft die Produktion nach einer Zeit die Nachfrage, wodurch die Preise wieder sinken bzw. die Preisanstiege geringer ausfallen.

Kann ich Goldbarren online verkaufen?

Online können Sie nicht nur Altgold verkaufen. Auch Goldbarren lassen sich problemlos online verkaufen und kaufen. Im Vordergrund steht dabei natürlich immer das Vertrauen zwischen der handelnden und der kaufenden Person bzw. Firma.

Ist der Online-Verkauf von Goldbarren sicher?

Der Online-Verkauf von Goldbarren ist sicher, insofern man auf seriöse Händler und Händlerinnen wie die AGR-Sontheimer GmbH und entsprechende Sicherheitszertifikate setzt. Seriöse Firmen erkennen Sie unter anderem an

  • einem vollständigen Impressum (inklusive Name, Anschrift, Rechtsform und Angaben zu Kontaktmöglichkeiten und dem Handelsregister)
  • Informationen zur Mitgliedschaft in Branchenverbänden (wie dem Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V.)
  • einer sicheren SSL-Verschlüsselung
  • Informationen über die Verfügbarkeit der Goldbarren und -münzen
  • diskretem und sicherem Versand

Schneller, sicherer und seriöser Ankauf Ihrer Goldbarren. Kontaktieren Sie uns!
Tel.: 089 - 896 749 160 0