Gold ankaufen: Woran erkenne ich unseriöse Händler?

Gold verkaufen hat sich in den letzten Jahren sehr gelohnt. Denn der Preis für das Edelmetall ist in immer größere Höhen gestiegen. So ist es für Sie immer noch besonders lukrativ, wenn Sie ungenutzten Schmuck veräußern oder alte Erbstücke zu Geld machen. Egal, ob online, vor Ort oder sogar im TV: Sie finden auf allen Plattformen eine Reihe von Anbietern und Anbieterinnen, die Ihnen den Ankauf von Goldgegenständen zum Bestpreis anbieten. Doch nicht alle davon sind seriös und ermöglichen Ihnen ein gutes Geschäft. Wir von der AGR-Sontheimer GmbH verraten Ihnen, was einen seriösen Ankäufer oder eine seriöse Anbieterin auszeichnet und worauf Sie in diesem Zusammenhang in jedem Falle achten müssen.

Gold
Luftbildfotograf- stock.adobe.com

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Der Ankauf von Gold ist echte Vertrauenssache
  3. Verkauf ohne Druck – eine wichtige Basis
  4. Achten Sie auf positive Rezensionen

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein seriöser Anbieter prüft Ihre Gegenstände aus Gold genau und ermittelt die genaue Legierung.
  • Lassen Sie sich beim Ankauf nicht unter Druck setzen und achten Sie auf eine Kalkulation auf Basis des aktuellen Goldpreises. Auch Nachverhandlungen sind ein Indiz dafür, dass der Anbieter es nicht gut mit Ihnen meint.
  • Informieren Sie sich am besten vorab über seriöse Ankäufer, sodass Sie gezielt auf die Geschäfte zugehen können.

Der Ankauf von Gold ist echte Vertrauenssache

Der Verkauf von Gold ist echte Vertrauenssache. Schließlich kennen sich nur wenige Menschen mit den genauen Legierungen und der Kalkulation eines angemessenen Preises für Ihren Schmuck oder Ihr Zahngold aus. Hierbei ist es wichtig für Sie zu wissen, dass Gold nicht gleich Gold ist. Denn dem Edelmetall werden bei der Verarbeitung weitere Elemente zugesetzt und so eine haltbare Legierung gebildet. Damit Sie auch wirklich einen angemessenen Preis erhalten, muss daher der Ankäufer oder die Ankäuferin zunächst die genaue Zusammensetzung bestimmen

Stempel auf den Schmuckstücken oder auch spezielle Analysemethoden zeigen in wenigen Minuten, welcher reine Goldanteil wirklich enthalten ist. Achten Sie darauf, dass der Anbieter oder die Anbieterin diesen Schritt auch wirklich vornimmt. Zudem sollte dieser seine Kalkulation auf Basis des Goldpreises machen und Ihnen nicht nach einer Minute einen Pauschalpreis anbieten.

Verkauf ohne Druck – eine wichtige Basis

Goldankauf soll aus freien Stücken und ohne Druck ablaufen. Werden Sie daher stutzig, wenn der Ankäufer oder die Ankäuferin Sie allzu schnell von einem Ankauf überzeugen will. Denn seriöse Anbieter und Anbieterinnen wissen, dass Sie bei einem fairen Angebot keinen Druck auf Sie ausüben müssen. Lassen Sie sich zusätzlich nicht durch folgende Maschen verunsichern:

  • Der Ankäufer oder die Ankäuferin beteuert, dass Sie das Angebot nur heute erhalten.
  • Wenn Sie ablehnen, wird der Preis deutlich erhöht.
  • Der Anbieter oder die Anbieterin versucht, Ihre Schmuckstücke schlecht zu reden.

Achten Sie auf positive Rezensionen

Online können Sie sich mit wenig Aufwand über Rezensionen verschiedener Anbieter und Anbieterinnen informieren. So können Sie gezielt zu einer Anlaufstelle gehen, bei denen Sie ein gutes Geschäft machen. Zudem kann es ratsam sein, wenn Sie mehrere Angebote einholen. Denn so verhindern Sie einen schlechten Verkauf und so erhalten deutlich mehr bares Geld.